Dachauer Schlossgarten

Der Dachauer Schlossgarten ist über die Grenzen hinweg als eine der Attraktionen in der Dachauer Region bekannt.

Ende des 16. Jahrhunderts wurde nach Plänen des Malerarchitekten Friedrich Sustris ein von Mauern geometrisch geordneter, mit quadratischen Blumen- und Kräuterbeeten besetzter Hofgarten angelegt. Inzwischen genießen die Besucher des Hofgartens am Dachauer Schloss Jahr für Jahr das prachtvolle Blütenmeer.

Der örtliche Verwalter und Schlossgärtner Stephan Müller gibt Einblicke in eine Oase der Ruhe und ein Feuerwerk an Farben