Interview Andal Laubert

Andal Laubert kennt in der Dachauer Region und darüber hinaus jedes Kind:
25 Jahre lang heizte er mit seiner Band „Blechblos´n“ die Massen an, tourte von Erfolg zu Erfolg bis ihn eine Stimmbandentzündung zu einer eineinhalbjährigen Pause zwang. Seit Juli 2014 ist der 45jährige mit seiner neuen Band „Skandal aus Bayern“ unterwegs. Der Frontman erzählt sehr bewegt und bewegend von seiner Vergangenheit mit der „Blechblos´n“, seiner gefährlichen Krankheit, seinen außergewöhnlichen Hobbies und von der Entstehung von „Skandal aus Bayern“. Laubert ist ein Entertainer – in diesem Interview können die vielen Fans zusätzlich andere Facetten seines Charakters erleben.