Interview Jochen Sattler

Jochen Sattler ist 59jährig und hat ein bewegtes Leben hinter sich. Nach dem Abitur studierte er Pädagogik, Psychologie und Germanistik an der J.W. Goethe-Uni in Frankfurt am Main und war währenddessen Reiseleiter für Städte- und Studienreisen. 1991 übernahm der gebürtige Hesse 8 Jahre lang die Leitung einer Behindertensozialeinrichtung und begann etwa zeitgleich als Moderator bei „Radio FFB“, einem Hörfunksender in Fürstenfeldbruck. 1996 setzte Sattler seine Karriere als TV-Moderator beim „DSF“ (dem jetzigen „Sport 1“) und bei tv.münchen fort. Ab 2001 betrat er drei Jahre lang die große Moderatorenbühne und wurde, nach einem großen Casting, „SAT 1“ – Anchorman der Nachrichten. Es folgten Moderationen bei „N24“, „Focus TV Gesundheit“ und „rheinmain TV“. Sattler wollte nie nur eingleisig fahren und entschied sich, seine vielen Erfahrungen, die er durch das Studium, die Arbeit in der Sozialeinrichtung und als Radio- und TV-Moderator machte, anderen Menschen in Form von Kommunikations- und Medientrainings sowie in einer Moderatorenschule weiter zu geben. Im Interview mit Joachim Day schildert Sattler beeindruckend seine Entwicklung vom Abitur bis zum gegenwärtigen, sehr erfolgreichen Coach.